Wühlmaus vergrämen – Diese Tipps können wir Ihnen geben!

Wühlmaus vergrämen

Eine Wühlmaus ist an sich ein sehr süßes Wesen und lässt viele Herzen ganz schnell dahinschmelzen. Eine Wühlmaus im Garten kann sehr schnell viel Schaden anrichten und so den Garten in ein echtes Schlachtfeld verwandeln. Methoden zum Vertreiben der Wühlmaus gibt es genug! Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag ein paar dieser Methoden vorstellen und Ihnen so den Kampf gegen die Wühlmaus so leicht wie möglich gestalten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesem Beitrag und schon jetzt viel Erfolg bei dem Kampf gegen die Wühlmaus.

Methoden zur Vertreibung der Wühlmaus

Wie schon erwähnt gibt es genügend Methoden, die bei der Vertreibung der Wühlmaus sehr stark helfen können. Uns ist es sehr wichtig, dass wir beim Vertreiben der Wühlmaus das Tier in keiner Weise verletzen. Uns geht es lediglich nur darum, den Plagegeist aus dem Garten schnell und einfach vertreiben können. Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß mit der Liste der Methoden:

Vertreiben mit Ultraschall

Wühlmäuse haben wie alle Arten von Mäusen einen starken Geruchssinn, aber auch ihr Gehör ist sehr entwickelt, aber ihre Augen hingegen sind sehr schlecht. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Identifikationsmethode von Ultraschallgeräten durch das Hörsystem vor. Diese Geräte senden Ultraschallwellen aus, die nur bestimmte Tiere hören können. Die Wühlmäuse werden von diesen Geräuschen abgeschreckt, weil sie es überhaupt nicht mochten. Mit diesen Geräten können Sie Wühlmäuse aus dem Garten vertreiben, ohne sie zu verletzen.

Vertreiben mit Karbid

Karbid reagiert mit Wasser und macht den Bau der Wühlmaus unbewohnbar. Die Tiere laufen wegen eines äußerst unangenehmen Geruchs davon. Das bedeutet, dass die Karbidmethode sich den guten Geruchssinn der Wühlmäuse zunutze macht. Dieses Verfahren ist fast immer auf Wühlmäuse anwendbar.

Lebendfallen

Die wohl aufwendigste Methode eine Wühlmaus aus dem Garten zu entfernen ist das Fangen der Wühlmaus durch eine Lebendfalle. Hierzu müssen Sie die Falle im Gang der Wühlmaus platzieren. Hierbei gibt es viele Dinge, die Sie in jedem Fall beachten müssen. Öffnen Sie die den Durchgang an einer bestimmten Stelle und warten Sie ab bis die Stelle wieder verschlossen ist. Diese Probe stellt sicher, dass in diesem Teil des Gangs wirklich eine Wühlmaus regelmäßig hindurchläuft. Bei der Wahl der Fallen stehen Ihnen ein paar Möglichkeiten zur Verfügung.

Unser Fazit zur Vergrämung der Wühlmaus

Sie sehen es gibt einige Methoden, um die Wühlmaus aus dem eigenen Garten zu vertreiben. Hierbei sollten Sie allerdings immer beachten, dass nicht jede Methode auch immer einen Erfolg erzielen muss. Wir hoffen der Beitrag hat Ihnen geholfen und Sie können nun mit der Vertreibung der Wühlmaus beginnen.