Maulwurfgitter kaufen

An Maulwurfshügel erfreuen nicht unbedingt jeden Gärtner. Im Frühling kommen die Hügel wieder zum Vorschein und Sie denken über das Thema Maulwurfgitter kaufen nach.

Wenn das lange Warten auf den Erfolg der Lebendfallen und die vielen anderen Versuche den Maulwurf mit Hausmitteln zu vertreiben nicht anzuschlagen scheinen, mag manchen Menschen der Kragen platzen.

Um solchen Problemen gar nicht erst ins Auge schauen zu müssen, bieten sich präventive Maßnahmen an, wie beispielsweise ein Maulwurfnetz oder eine Maulwurfsperre.

Maulwurfgitter kaufen und einsetzen ist auch eine Idee, die du gerne im Hinterkopf behalten kannst. Es unterscheidet sich ein wenig von einem Netz.

Der Unterschied zwischen einem Netz und einem Gitter sollte offensichtlich sein. Doch worin unterscheidet sich ein Maulwurfgitter von einer Maulwurfsperre?

Top Gitter auf Amazon

Bestseller Nr. 1
HaGa® Maulwurfgitter - 2 m Breite - Meterware - Schwarz - Schutz vor Maulwürfen - 7 mm Maschenbreite
  • Die Maulwurfsperre von HaGa ist die umwelt- und tierfreundliche Lösung zur Bekämpfung von Maulwurfshügeln im Garten.
  • Das Schutzgitter verhindert zuverlässig das Durchgraben der Gärten und des Rasens durch Maulwürfe. Es ist verrottungssfest und witterungsbeständig durch UV-Schutz.
  • Das Gitter besteht aus Polyethylen. Dadurch bietet es zuverlässigen Schutz und ist gleichzeitig unschädlich für Boden, Tiere und Pflanzen.
  • Die Maschenweite von 7 mm x 7 mm trägt zur hervorangenden Stabilität bei. Die Breite beträgt 2 m. Es handelt sich um Meterware, Wenn Sie beispielsweise 5 Meter Länge benötigen, dann geben Sie bitte als Stückzahl "5" ein, maximal 25 m an einem Stück.
  • Sie können das Gitter sowohl vertikal als auch horizontal einarbeiten. Bei horizontalen verlegen empfehlen wir alle 2 m bis 2,5 m einen Erdanker zu setzen.
Bestseller Nr. 1
TerraGala Maulwurfgitter, Maulwurfsperre aus Kunststoff, schwarz, 2,10 x 7m (7)
  • Das Kunststoffgitter verhindert das Aufhäufen von unansehnlichen Maulwurfshügeln auf Ihrem Rasen und vertreibt damit den Maulwurf.
  • Die Maulwurfsperre ist 5mm stark und damit sehr reißfest, hat eine enge Maschenweite von 11 x 11mm, ist dennoch sehr flexibel und kann problemlos auf die gewünschte Größe zugeschnitten werden.
  • Unser Maulwurf Schutzgitter lässt sich auf bestehende Rasenflächen aufbringen aber auch bei der Neuanlage oder unter Rollrasen einbauen.
  • Das Material ist dauerbeständig, hat keine Auswirkungen auf den Boden und das Grundwasser und ist dabei durchlässig für Wasser, Nährstoffe und Wurzeln.

Im Prinzip handelt es sich um das gleiche Material. Einzig und allein die Art der Verlegung unterscheidet die beiden Gegenstände. So findest du auch das passende für dich.

Ein Maulwurfgitter wird ähnlich einem Maulwurfnetz unter der Grasnarbe verlegt. Im Gegensatz dazu wird eine Maulwurfsperre, wie ein unterirdischer Zaun, an den Rändern des Gartens angebracht.

In diesem Blogbeitrag geht es heute um das Maulwurfgitter. Wo kaufe ich ein Maulwurfgitter, auf was muss ich beim Kauf achten und wie baue ich es richtig ein?

Viele Fragen, die vor einem Kauf auftauchen. Damit du nicht weiter im Dunklen tappst, bekommst du hier die richtigen Antworten und Ratschläge rund um das Thema.

Wie tief muss ein Maulwurfgitter verlegt werden?

Bei einem Maulwurfgitter handelt es sich um ein verzinktes Geo- oder Schweißgitter aus dem robusten Material PE-HD. Das Gitter wird ähnlich einem Maulwurfnetz horizontal unter dem Rasen angebracht.

Es sollte in etwa 3 bis 4 cm unter der Grasnarbe liegen, um den Rasenmäher und anderen Geräten, die zum Pflegen des Gartens verwendet werden, keinen Schaden zuzufügen.

Maulwurfgitter oder Maulwurfnetz – meine Erfahrungen

Der wahrscheinlich praktischste Zeitpunkt, um ein solches Maulwurfgitter zu verlegen, ist bei dem Sähen des Rasens oder bei dem Ausrollen des neuen Rasens.

Im Gegensatz zu einem Maulwurfnetz ist ein Gitter natürlich noch einmal deutlich robuster und langlebiger. Einmal verlegt, muss es nur in extrem seltenen Ausnahmefällen noch einmal ausgetauscht werden.

Das Maulwurfgitter bietet mehr Widerstand und wird auch bei Kontakt mit dem großen Grabwerkzeug der Maulwürfe nicht gleich Abschied nehmen.

Ein Maulwurfgitter ist sinnvoller, als ein Maulwurfnetz.

Dieses Gitter behindert die kleinen Maulwürfe dabei, ihre aus dem Weg geschaufelte Erde nach oben hin aufzutürmen und somit einen der unliebsamen Maulwurfhügel zu produzieren.

Aus diesem Grund müssen sie wieder umkehren und sich ein anderes Gebiet suchen. Maulwürfe können ein Gebiet von bis zu einem Kilometer abdecken und mit unterirdischen Tunneln durchziehen.

Natürlich können Maulwürfe auch sehr nützlich für den Garten sein. Die kleinen Wühler essen kleine Insekten, wie beispielsweise Würmer und Schnecken, die andererseits eventuell unseren Salat anknabbern würden.

Außerdem lockern sie das Erdreich mit ihren Gängen auf und machen somit die Erde wieder etwas fruchtbarer.

Aber natürlich ist es auch verständlich, wenn ambitionierte Hobbygärtner keine braunen Hügel auf ihrem wohl gepflegten englischen Rasen haben möchten.

Da sich Maulwurfgitter besonders zur breitflächigen Verlegung unter Rollrasen anbieten, kommen sie auch häufig auf Golf- und Sportplätzen zum Einsatz.

Maulwurfgitter kaufen – Auf was muss ich achten

Ein nachträgliches Verlegen des Gitters ist machbar, aber mit einem nicht unerheblichen Aufwand verbunden. Die Grasnarbe muss entfernt und der Rasen neu angelegt werden.

Ein Maulwurfgitter zu kaufen ist mit Sicherheit nicht die günstigste Methode, um einen Maulwurf fernzuhalten. Denn ein solches Gitter einzubauen ist relativ aufwendig.

Solltest du einen Mähroboter verwenden, ist außerdem von einem Schweißgitter abzuraten. Denn da entsteht ein kleines Problem zwischen den Funktionen.

Die Induktionsschleifen des Mähroboters könnten durch die dadurch entstehenden elektromagnetischen Signale des Maulwurfgitters gestört werden.

Ein Geomaulwurfgitter stellt kein Problem für einen Mähroboter dar. Das bedeutet, dein Rasenmäher mäht weiter zuverlässig deinen Garten und hat keine Fehlfunktion.

Maulwurfgitter bzw. Maulwurfsperren bewegen sich in einer Art Grauzone des Tierschutzes. Richtig wäre es mit Sicherheit, den Tierchen nicht den Weg nach oben zu verwehren.

Jeder muss wohl für sich selbst entscheiden, ob er mit dem moralischen Aspekt der Verlegung eines Maulwurfgitters umgehen kann, um einen schöneren Rasen zu bekommen.

Maulwurfgitter sind also auf jeden Fall eine Überlegung bei der Neuanlegung des Gartens wert. Zum späteren Einbau, sollten Sie nur benutzt werden, wenn du den Rasen eh neu machen möchtest.

Wenn du lieber auf etwas natürlichere Methoden zur Maulwurfbekämpfung setzen möchtest, empfehlen wir dir hier unseren Blogbeitrag zum Thema „Was hilft gegen Maulwürfe“.

Maulwurfgitter kaufen

Maulwurfgitter kaufen – Wie mache ich es richtig?

Ein Maulwurfgitter sollte nicht zu große und nicht zu kleine Maschen aufweisen. Maschen, die größer als 13 mm sind, könnten vom Maulwurf benagt werden, da er seine Schnauze hindurchstecken kann.

Bei Maschen die kleiner als 0,5 mm sind, besteht die Gefahr, dass Regenwürmer und Wurzeln nicht mehr richtig leben können und es somit sogar zu einer Anstauung des Regenwassers kommen kann.

Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass das Gitter ohne Knoten geknüpft wurde. Auch das Gewicht des Gitters spielt eine Rolle.

Ist es leichter, als 500 Gramm/m² besteht die Gefahr, dass dein Maulwurf das Gitter einfach anhebt. Das bedeutet, du wirst dann weiterhin kleine Hügel im Garten finden.

Eine weitere Sache, auf die geachtet werden muss ist, dass die Gitter beim Verlegen etwas leicht überlappen müssen.

Dabei ist wichtig, dass diese keine zu engen Maschen bilden, um zu vermeiden, dass die Wurzeln verwachsen und wiederum einen Staudamm für Wasser darstellen.

Hier ist unsere beste Empfehlung für ein Maulwurfgitter in verschiedenen Größen auf Amazon: Maulwurfgitter auf Amazon*.

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API