Maulwurf vertreiben mit Essig – So ist die Sachlage!

Maulwurf vertreiben mit Essig

Das Vertreiben des Maulwurfs aus dem eigenen Garten ist nicht so schwer, wie vielleicht manche Beiträge im Internet beschreiben. Es gibt verschiedene Methoden, die bei der Vertreibung des Maulwurfs extrem effektiv sind. Die Vertreibung mit Essig möchten wir in diesem Beitrag genauer unter die Lupe nehmen. Wir hoffen der Beitrag hat Ihnen gefallen und Sie können wertvolle Informationen aus diesem Beitrag mitnehmen. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns immer wieder gerne befragen nach Lösungen. Wir wünschen Ihnen schon jetzt alles Gute und viel Erfolg bei der Vertreibung.

Ist die Vertreibung mit Essig ein guter Ansatz?

Essig kann bei der Vertreibung eines Maulwurfs auf alle Fälle seinen Erfolg erzielen. Der Geruch von Essig kann die sehr ausgeprägten Geruchssinne des Maulwurfs reizen und Ihn so zur Flucht animieren. Allerdings ist die Verwendung von Essig nicht immer mit Erfolg gekrönt und andere Geruchsstoffe sind in jedem Fall effektiver.

Duftbarrieren die mehr Erfolg versprechen

  • Menschen- oder Hundehaare: Alle paar Meter reicht ein Büschel dieser Haare.
  • Knoblauch oder scharfer Meerrettich: Frisch auspressen, Wasser hinzufügen und gründlich mischen, vorsichtig in den Hügel gießen.
  • Holunderblütensud: Koche eine Holunderblütensud und lasse sie drei Tage einweichen. Dann gießen Sie es in einige Hügel des Maulwurfs.
  • Saure Milch
  • Hunde- oder Katzenkot

Geheimtipp: Um die Duftmethode erfolgreich zu verwenden, aktualisieren Sie die Duftquelle ein- oder zweimal pro Woche. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis keine neuen Maulwurfshügel entstehen.

Maulwürfe mit Lärm vertreiben

Auch das Gehör von Maulwürfen ist sehr empfindlich. Kleine Haare können auch kleinste Vibrationen wahrnehmen. Das Geräusch erzeugt Schallwellen und vertreibt den Maulwurf aus dem Garten. Diese Dinge können den Maulwurf auch vertreiben.

Leere Flaschen: Stellen Sie eine leere Glasflasche ohne Deckel auf den Hügel, sodass nur die Flaschenmündung freigelegt werden kann. Das Geräusch des Windes in der Flasche ist kaum zu hören, aber es reicht aus, um den Maulwurf dazu zu animieren Ihren Garten zu verlassen.

Ultraschallgeräte: Die Geräusche, die ein Ultraschallgerät von sich geben, sind für den Menschen nicht hörbar. Ein Maulwurf dagegen kann von den Geräuschen eines Ultraschallgeräts von der Flucht überzeugen.

Windspiele: Legen Sie die Metallstangen an mehreren Stellen auf den Boden und fixieren Sie die leere Blechdose mit einem Seil am oberen Ende. Das Geräusch des Gewehrs, das die Stange traf, trieb den Maulwurf davon.

Natürliche Feinde im Garten begrüßen

Maulwürfe haben viele natürliche Feinde. Unter anderem zielen Geier, Füchse, Zobel, Wildkatzen und Wiesel auf ihn. Wenn Sie diesen Tieren genügend Unterschlupf bieten, stellt sich nach und nach ein Gleichgewicht ein und die Maulwürfe verschwinden von selbst.

Unser Fazit zum Maulwurf vertreiben mit Essig

Sie sehen, die Vertreibung eines Maulwurfs mit Essig ist zwar möglich, aber auf keinen Fall die beste Wahl für Ihr Vorhaben. Wir hoffen wir konnten bessere Methoden für Ihr Vorhaben niederschreiben und so das Leben mit dem Maulwurf beenden. Wir wünschen Ihnen alles Gute!